Madagascar National Parks   Konservierung   Ökotourismus   Nachhaltige Entwicklung         Accueil   Nachrichten
Madagascar National Parks
 

Parc National Terrestre
Andohahela
Andringitra
Ankarafantsika
Ankarana
Baie de Baly
Bemaraha
Isalo
Kirindy Mitea
Mananara Nord
Mantadia
Marojejy
Masoala
Midongy Befotaka
Montagne d'Ambre
Ranomafana
Tsimanampesotse
Tsingy de Namoroka
Zahamena
Zombitse Vohibasia


Parc National Marin
Mananara Nord
Sahamalaza


Parc National Terrestre
Bemaraha
Betampona
Lokobe
Tsaratanana
Zahamena


Réserve Spéciale
Ambatovaky
Ambohijanahary
Ambohitantely
Analamazaotra
Analamerana
Andranomena
Anjanaharibe Sud
Bemarivo
Beza Mahafaly
Bora
Cap Sainte Marie
Ivohibe
Kalambatritra
Kasijy
Mangerivola
Maningoza
Manombo
Manongarivo
Marotandrano
Montagne et Forêt d’Ambre
Tampoketsa Analamaintso


 

Madagascar National Parks
Camping




Als Individualist, in Familie oder zwischen Freunden, kann das Camping ein echter Einklang mit der Natur werden. Denn "natürlich" zu leben heisst auch, den Ökologen zu entdecken, der in sich selbst steckt.

Madagaskar National Parks hat im voraus an die logistischen Einzelheiten gedacht, damit Sie den Aufenthalt ohne Sorge genießen können. Somit verfügt das nationale Netz der geschützten Gebiete über notwendige Materialien und Ausstattungen, um ein Camping ohne Risiko zu organisieren.

Diese Ausstattungen sind am gleichen Schalter verfügbar, wo die Miettarife angeschlagen sind. Einfache Campingplätze, mit oder ohne Unterständen, sind auch in diesen Parken vorgesehen. Das Trekking und das Camping können auch im gleichen Rundgang verbunden werden! Jeder Standort bietet tausend und einen guten Grund, dort zu zelten.

Das Camping ist auf speziellen Stellen in allen Parks und Reservaten von Madagaskar National Parks möglich, ausser den Orten, die in der Regenperiode unzugänglich sind.